Humoriges und Nachdenkliches, Fränkisches und weniger Fränkisches, Blödsinn und Tiefgang. 

Ein Sozialpädagoge, ein Pfarrer, ein Keyboard, eine Gitarre, eine Nasenflöte und andere schöne Dinge - das sind Hannes Schott und Stefan Haußner alias Zammgebicht.

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth hat wieder eröffnet - wir haben wie immer den passenden Soundtrack!

Unsere neue CD "Weltkulturerbe" ist da!

Elf neue Songs erwarten euch, mal live, mal im Studio aufgenommen. Lieder über Bayreuth, das Pfarrer sein, gute, aber auch schwierige Zeiten und die oberfränkische Seele.

Jetzt erhältlich in der Geschäftsstelle des Nordbayerischen Kurier in der Opernstraße und im Funkhaus bei Radio Mainwelle in der Richard-Wagner-Straße. Außerdem natürlich bei uns im Online-Shop.

Konzerte im Bechersaal auch 2017 wieder ausverkauft!

 

Wir hatten zwei tolle, ausverkaufte Konzerte zu unserem 10-jährigen Jubiläum im Bechersaal in Bayreuth. Vielen Dank an alle, die gekommen sind!


Seit Ende 2015 erhältlich: Die erste CD "Dahaam Dahaam" mit 11 Liedern über Freiheit, Renovierungswahn, Franken und schlechte Aussprache. Mal kirchlich, mal weltlich, aber immer unterhaltsam.
Die CD gibt es auch hier auf der Homepage über unseren Shop.

Am 1. Dezember 2017 erscheint die zweite Zammgebicht-CD "Weltkulturerbe".